Coswig: Kreuzung Moritzburger Straße / Friedewaldstraße gesperrt

Der Bau der Moritzburger Straße im Coswiger Spitzgrund schreitet voran: Als nächstes wird ab 25.03.2018 die Kreuzung Moritzburger Straße / Friedewaldstraße gesperrt. Dies ist notwendig, um die dort liegenden Leitungen zu ertüchtigen und die Kreuzung ordnungsgemäß auszubauen.

Ab 12.05.2019 sollen die Kreuzung und der derzeit im Bau befindliche Straßenabschnitt zwischen Kreuzung und dem Nahversorgungszentrum Spitzgrund wieder für den Verkehr zur Verfügung stehen.

Bis dahin ist die Friedewaldstraße über die Hohensteinstraße erreichbar und die am Wald gelegenen Häuser der Moritzburger Straße (einschließlich der Gaststätte Spitzgrundmühle) über die Auerstraße.

Der Busverkehr der Linien 400 und 401 wird in beiden Richtungen über den Sachsenlaufweg geführt. Für den Individualverkehr bleibt der Sachsenlaufweg Einbahnstraße in Richtung Stadtzentrum.

Die Verkehrsteilnehmer werden um besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme gebeten. Die Bauleute bemühen sich, zügig voranzukommen.