Kochsternstunden bei Gräfes Wein & Fein in Radebeul auf der Hauptstraße

Dass Essen und Trinken auch eine Kunstform sein kann, das wollen die Kochsternstunden beweisen, die mittlerweile in die neunte Runde gehen. Mit einem ausgiebigen Pressefrühstück und einer Eröffnungsveranstaltung auf Schloss Proschwitz wurden sie vor wenigen Tagen eingeläutet. 35 Restaurants aus Dresden und dem Umland stellen sich der Challenge, wie man zu Wettbewerb auf neuhochdeutsch sagt. Bis zum 9. April stellen die Köche sich einem gestrengen Urteil der „Testesser“. Für den Erfinder Clemens Lutz und den Schirmherrn, Georg Prinz zur Lippe, auch ein Ansporn, wegzukommen von Convenience und aufgewärmtem Bofrost-Essen hin zu einer feineren Küche.
Drei Küchenchefs aus Radebeul sind dabei. Zwei haben wir besucht und bei der Zubereitung zugesehen: Das Deli … und Gräfes Wein und Fein – der Dritte im Bunde, das Restaurant Charlotte in Zitzschewig, verzichtete großmütig auf unsere Topfguckerei.
by Radebeul-TV Burkhard Zscheischler