Radebeuler Couragepreis 2017


Am Sonntag, dem 27. August wurde der diesjährige Couragepreis der Stadt Radebeul in der nationalen und der internationalen Kategorie vergeben. Der nationale Preis ging in diesem Jahr an die 90jährige Ingrid Lewek und den 95jährigen Wolfgang Tarnowski für ihr langjähriges Wirken zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus.

Der internationale Preis ging an die rumänische Lehrerin Elena Mircea für ein soziales Projekt in ihrem Heimatland zu gleichberechtigten Bildungschancen. Die Festreden hierzu hielt unter anderem der Pfarrer der Lutherkirchgemeinde Christof Heinze.

Wir haben die Veranstaltung aufgezeichnet.