Was macht Radebeul besonders?


Sind es die Gärten? Das reichliche Grün? Die optimale Verkehrsanbindung zur Landeshauptstadt?
Sicherlich die einzigartige Lage zwischen dem Flußlauf der Elbe im Süden und den Weinhängen im Norden. Doch dazwischen gibt es noch etliche Dinge, die Radebeul zu dem machen, was es ist.

Im Rahmen eines Vortrags faßt Dr. Jörg Baumann, Vorsitzender des Vereins für Denkmalpflege und Neues Bauen diese zusammen, zeigt aber auch kritisch Schwachstellen auf.